-->

Easter Bunny Choco Crossies

 photo EasterBunnyChocoCrossies2_zpse3174744.jpg

Guten Morgen und Frohe Ostern! Ich liebe ja Ostern, es ist so ein schöner Feiertag in so einer schönen Jahreszeit und das Essen..... Ja, um das kümmern wir uns jetzt auch, denn ich möchte euch eine kleine Last Minute Idee für Ostern zeigen. Sei es ein Geschenk für die Großeltern, das ihr noch nicht gebastelt habt oder ein kleines etwas, was ihr auf die Teller legen könnt. Ich hoffe euch gefällt die Idee genau so wie mir:

 photo steps_zps9df51bac.jpg

Zutaten (für 4 Choco Crossies): 100g weiße Blockschokolade, ein halbes Stück dunkle Backschokolade, eine Hand voll Cornflakes (ich würde die Ungezuckerten wärmstens empfehlen) und 4 Mandeln. (Zum Dekorieren habe ich Zuckerschrift und dunkle Schokoladen Chips benutzt)
1. Zerkleinert die Cornflakes in der Hand. 2. Schmelzt 100g weißle Blockschokolade entweder im Topf (Wasserbad) oder in der Mikrowelle (dabei immer gleiche Intervalle von c.a. 10-20 Sekunden nehmen, damit die Schokolade nicht anbrennt). 3. Die Cornflakes zu der Schokolade hinzugeben und in einer anderen Schüssel die dunkle Schokolade schmelzen. Diese dann zu der Weißen und den Cornflakes hinzugeben, sodass eine hellbraune Masse entsteht. 4. Die Masse zu kleinen Talern formen. 5. Nun die Mandeln in der Mitte teilen. Es sollten zwei gleich große Hälften entstehen. 6. Die Mandeln in die Taler hineindrücken, so dass sie einigermaßen halten. (Das ganze wird wenn die Schokolade getrocknet ist noch stabiler) 7. Nun die Choco Crossies für c.a. 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen, bis sie wirklich gut hart geworden sind. 8. verzieren und dann Fertig!

 photo EasterBunnyChocoCrossies1_zps136edaf1.jpg photo EasterBunnyChocoCrossies3_zps400f8109.jpg photo EasterBunnyChocoCrossies4_zpse25bee63.jpg

DIY Flower Mirror

 photo FloralMirror4_zps43698c88.jpg

Haaaallo! Fröhlichen Karfreitag wünsche ich euch allen! Ich hoffe ihr kommt wunderbar über die Feiertage, ich persönlich freue mich ja tierisch auf das Essen was es gibt. Heute habe ich aber (noch) kein Oster Rezept oder DIY für euch, sondern ein Frühlings-DIY, ein Spiegel mit Blumen. Seit längerer Zeit hatte ich diesen Korkuntersetzer in meiner Bastelschublade liegen und wusste nicht, was ich damit anfangen sollte. Dann kam ich aber auf die Idee einfach einen Spiegel darauf zu Kleben. Und jetzt habe ich die Anleitung für euch:

 photo Materials_zpsf01b77d9.jpg

Materialien: Korkuntersetzer, Spiegelfliese, Heißklebepistole, falsche Blumen und eine Schere (für den Aufhänger habe ich einfach ein Stück Draht benutzt.

 photo Steps_zps3f94eee0.jpg photo Hanger_zps099374a9.jpg

1. + 2. Klebt den Spiegel auf den Korkuntersetzer. 3. + 4. Präpariert die Blumen so, dass man sie später aufkleben kann, d.h. nehmt sie von ihren Stämmen ab und schneidet den unteren Teil ab, sodass die Blumen relativ Flach sind. 5. Mit der Heißklebepistole tragt ihr nun den Kleber auf diesen gerade abgeschnittenen Teil der Blume auf und 6. arrangiert das ganze hübsch und klebt es auf. (Ich hatte mir die Blumen vor dem Kleben zurecht gelegt.)
Den Aufhänger habe ich einfach gemacht, indem ich ein Stück draht abgeschnitten habe und ihn in den Korkuntersetzer gesteckt habe (wie auf dem Bild). Dann habe ich an diese zwei "Einsteckstellen" noch jeweils einen Punkt des Heißklebers gemacht und es zu sichern.
Fertig!

 photo FloralMirror3_zps9daba682.jpg photo FloralMirror2_zps5dba714a.jpg photo FloralMirror1_zps71bb4e69.jpg

Spring Cleening pt. 2

 photo SpringCleeningopener_zps0013a6b7.jpg

Hallo! Ich bin dann endlich auch mal aus dem Urlaub zurückgekehrt (Fotos folgen). Deshalb wollte ich gerne einfach mal meine Spring Cleening Reihe fortsetzen und euch den Prozess zeigen. Der erste Teil war doch ganz schön textlastig für meine Verhältnisse, aber gut, dafür hat dieser nur einen höheren Anschauungswert. (Haha, ein absolut unlustiges Wortspiel..)

 photo Method_zpsa4301e12.jpg

Das war meine Methode. Zeug, dass ich behalten möchte und Müll. Es gab auch noch ein dazwischen (also weggeben), aber das habe ich unvorteilhafter Weise immer auf den Behalten Stapel getan.


 photo makeamesstocreateacleanenvironment_zps5bfa4e8c.jpg


 photo mess_zps996eae35.jpg photo EmptySpaces_zpsda751786.jpg photo SpringCleaning1Box_zps138379b9.jpg

DIY Flower Wine Glass

 photo 1_zpsb726bd6e.jpg

Haaaalloooo! Stop. Ein Weinglas? Nein, ich trinke da sicher keinen Wein draus, nur Wasser! Ganz ehrlich. Ich weiß noch nicht einmal wie man ein Weinglas hält. Egal. Diese Idee ist mir gekommen als ich ein Bild auf Pinterest gesehen habe, wo sich einen Ranke den Stiel eines Weinglases hoch rankte. Ich weiß nicht wieso, aber ich hatte sofort meine Wachsfarben im Sinn. Ich finde das ist auch ganz gut geworden! Einziges Manko an dem Glas ist, dass es nicht in die Spülmaschine darf und auch nicht zu heiß gewaschen werden.

 photo StepsMaterials_zps8bf07135.jpg

Materialien: Wein Glas & "Wax Pens" (damit malt man normalerweise Kerzen an)
Wie?: Ich habe mir ein Muster überlegt und an der Kuppa angefangen. (Das Wort habe ich gerade gegooglet.. Ich habe echt keine Ahnung von Weingläsern!). Dann habe ich weitergemacht in dem ich eine Ranke rund um den Stil gemalt habe und zwei Blätter am Fuß. Dann das ganze 24 Stunden trocken lassen und Fertig!

 photo 4_zpse4c843b0.jpg photo 2_zps2c1717bf.jpg photo 6_zps219b058d.jpg photo 3_zpsad2f0290.jpg photo 5_zps06d96f83.jpg
»